International Office

Medizinische Universität Graz

Clinical Rotations Exchange

Die Med Uni Graz ermöglicht Studierenden von bilateralen Partnerinstitutionen, sowie von Partnern aus dem ASEA-UNINET und Eurasia Pacific Uninet Famulaturen am LKH Universitätsklinikum Graz.

Bewerbung

Interessierte Studierende müssen mit dem International Office ihrer Heimatinstitution Kontakt aufnehmen. Nur nominierte Studierende dürfen an dem Programm teilnehmen.

Inhalt der Famulatur

Famulaturen an der Med Uni Graz beinhalten folgendes:

  • Integration an der zugewiesenen Klinik
  • Beobachtung und Teilnahme an Untersuchungen und Visiten
  • Analyse von Fallbeispielen
  • Kennenlernen des österreichischen Gesundheitssystems

Mögliche Spezialisierungen und Kliniken

Eine vollständige Liste aller Zentren, Kliniken und Einrichtungen finden Sie auf der rechten Seite. Bitte beachten Sie die folgenden Einschränkungen:

  • Anästhesiologie: Deutschkenntnisse verpflichtend
  • Gynäkologie und Frauenheilkunde: Platzierungen nur während der Ferienzeiten (Februar, Juli-September) möglich, maximale Dauer: 4 Wochen
  • Innere Medizin: Deutschkenntnisse sind empfohlen, aber verpflichtend für Endokrinologie und Kardiologie, minimale Dauer: 4 Wochen
  • Kinderheilkunde: Platzierungen nur im Rahmen der Educational Courses für Kinderheilkunde möglich, Dauer: 4 Wochen
  • Psychiatrie: Deutschkenntnisse B2 verpflichtend
  • Orthopädie und Traumatologie: Deutschkenntnisse verpflichtend
  • Gefäßchirurgie: Deutschkenntnisse verpflichtend

Bedingungen

Studierende stimmen den folgenden Bedingungen zu:

  • tägliche Anwesenheit zwischen 8.00 Uhr und 16.00 Uhr bzw. nach Vereinbarung mit der Klinik
  • 85% Anwesenheit

Aufenthaltsbestätigungen werden nur ausgestellt, wenn die oben genannten Kriterien erfüllt sind.

Aufenthaltsbestätigungen, dürfen nur vom International Office ausgestellt werden.

Die Aufenthaltsbestätigungen werden max. 3 Tage vor der Abreise ausgestellt (keine Ausnahmen!).

Unfall- und Haftpflichtversicherung

Studierende, die an der Med Uni Graz zum Studium zugelassen sind, werden über ihren ÖH-Beitrag (19,70 EUR) unfall- und haftpflichtversichert. Der ÖH-Beitrag muss von den Studierenden beglichen werden.

  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT