International Office

Erasmus+ Praktikum (KA107)

Die folgenden Informationen gelten ausschließlich für Incoming-Mobilitäten im Rahmen von Erasmus+ International Credit Mobility (KA107). Informationen zu Praktika an der Med Uni Graz im Rahmen der "ursprünglichen" Erasmus+ Credit Mobility (KA103) zwischen europäischen Programmländern entnehmen Sie bitte den Seiten Erasmus+ Praktika (SMT).

Partnerinstitutionen

An der Med Uni Graz sind Praktikumsaufenthalte im Rahmen von Erasmus+ International Credit Mobility (KA107) für Studierende folgender Universitäten möglich

  • Albanien: University of Medicine Tirana
  • Albanien: Canadian Institute of Technology
  • Australien: University of Newcastle
  • Dominikanische Republik: INTEC
  • Kolumbien: Universidad CES
  • Mexiko: Universidad de Guadalajara
  • Nepal: University of Kathmandu
  • USA: University of Missouri - Kansas City
  • USA: Central Michigan University

Zuschüsse

Zuschüsse für Incoming Studierende:

  • Individual Support: 850 Euro monatlich
  • Reisekosten basierend auf „Distance band“
  • Sonderzuschüsse für „special needs“ und Incomings mit Kindern (siehe Fact Sheet)

Mögliche Spezialisierungen und Kliniken

Eine vollständige Liste aller Zentren, Kliniken und Einrichtungen finden Sie auf der rechten Seite. Bitte beachten Sie die folgenden Einschränkungen:

  • Anästhesiologie: Deutschkenntnisse verpflichtend
  • Gynäkologie und Frauenheilkunde: Platzierungen nur während der Ferienzeiten (Februar, Juli-September) möglich, maximale Dauer: 4 Wochen
  • Innere Medizin: Deutschkenntnisse sind empfohlen, aber verpflichtend für Endokrinologie und Kardiologie, minimale Dauer: 4 Wochen
  • Kinderheilkunde: Platzierungen nur im Rahmen der Educational Courses für Kinderheilkunde möglich, Dauer: 4 Wochen
  • Psychiatrie: Deutschkenntnisse B2 verpflichtend
  • Orthopädie und Traumatologie: Deutschkenntnisse verpflichtend
  • Gefäßchirurgie: Deutschkenntnisse verpflichtend
  • Notfallsmedizin: bitte bewerben Sie sich für Innere Medizin/EBA

Inhalt der Famulatur

Famulaturen an der Med Uni Graz beinhalten Folgendes:

  • Integration an der zugewiesenen Klinik
  • Beobachtung und Teilnahme an Untersuchungen und Visiten
  • Analyse von Fallbeispielen
  • Kennenlernen des österreichischen Gesundheitssystems

Bedingungen und Aufenthaltsbestätigung

Studierende stimmen den folgenden Bedingungen zu:

  • tägliche Anwesenheit zwischen 8.00 Uhr und 16.00 Uhr bzw. nach Vereinbarung mit der Klinik
  • 85% Anwesenheit

Aufenthaltsbestätigungen werden nur ausgestellt, wenn die oben genannten Kriterien erfüllt sind.

Aufenthaltsbestätigungen, dürfen nur vom International Office ausgestellt werden. Die Aufenthaltsbestätigungen werden max. 3 Tage vor der Abreise ausgestellt (keine Ausnahmen!).

  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT