International Office

Observership Programm

Ziel

Ziel des Programmes ist es, internationalen MedizinerInnen und MedizinstudentInnen einen Einblick in das österreichische Gesundheitssystem zu geben und durch die Beobachtung unserer ÄrztInnen klinische Erfahrungen zu vermitteln. In Abhängigkeit von den verschiedenen Abteilungen wird das medizinische Training den TeilnehmerInnen ermöglichen, neue Techniken und Behandlungen zu erfahren, Gespräche mit verantwortlichen ÄrztInnen zu führen und Operationen und andere invasive Eingriffe zu verfolgen.
Die Teilnahme an unserem Observership Programm bietet Ihnen die Möglichkeit, Best-Practice-Methoden auf hohem medizinischen Niveau kennenzulernen. TeilnehmerInnen dürfen sich nicht aktiv in die Patientenbetreuung einbringen und haben den Status eines Beobachters. Einige Abteilungen bieten auch "Specialty Observerships" an, die es Ihnen ermöglichen, eine intensivere Beobachtungserfahrung zu sammeln und in speziellen Techniken geschult zu werden.
Bitte beachten Sie - es ist kein praktisches Training (Hands-off)!

Das Observership Programm findet im Universitätsklinikum „LKH Universitätsklinikum Graz“ (1.500 Betten; jährlich rund 410.000 ambulante und rund 82.000 stationäre PatientInnen) an der Medizinischen Universität Graz statt.

Aufbau von internationalen, beruflichen und persönlichen Verbindungen

Jeder Teilnehmer/jede Teilnehmerin des Observership Programmes wird mit einem Fakultätsmitglied der Medizinischen Universität Graz zusammengeführt, das während des medizinischen Trainings als Mentor/als Mentorin fungiert. Während der klinischen Ausbildung in unserer Universitätsklinik haben Sie die Möglichkeit, wertvolle berufliche und persönliche Beziehungen zu unseren ÄrztInnen aufzubauen.

Bewerbung

Weitere Informationen finden Sie im Menü auf der linken Seite. 

Testimonials/Referenzen

Wir sind bestrebt, qualitativ hochwertige Trainings anzubieten und bitten daher alle TeilnehmerInnen, nach erfolgreichem Abschluss ihres Aufenthaltes, uns ein Feedback über eine anonyme Online-Befragung zu geben. Über 90% gaben an, dass sie erneut als Observer kommen würden. Bitte lesen Sie, welche Rückmeldungen wir zum Observership Programm erhalten haben:
Testimonials

Wichtiger Hinweis

Die Medizinische Universität Graz kooperiert im Zusammenhang mit der Organisation oder Durchführung eines Observership Programmes nicht mit Agenten, Vermittlern, Zwischenhändlern usw. Wenn Sie Interesse an einer Teilnahme an unserem Observership Programm haben, lesen Sie bitte die Informationen auf dieser Website und bewerben sich direkt über unser Bewerbungsformular. Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an das International Office. TeilnehmerInnen des Observership Programmes sind nicht an der Medizinischen Universität Graz angestellt, und es besteht keine Möglichkeit, durch dieses Programm einen unbefristeten Vertrag zu erhalten.

 

 

  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT