International Office

Medizinische Universität Graz

Bewerbungsablauf

Die Bewerbung um einen Erasmusplatz beginnt bereits im Herbst des dem gewünschten Auslandsstudienaufenthalt vorangehenden Studienjahres mit der Teilnahme an der ersten Informationsveranstaltung Ende Oktober. Danach haben Sie bis Ende November Zeit sich für eine Destination zu entscheiden, um dann im Dezember noch vor den Weihnachtsferien Ihre Bewerbung bei den FachbereichskoordinatorInnen abzugeben.

 

Bewerbung um Erasmus-Studienplätze an Partneruniversitäten 2018/2019:

Bewerbungsunterlagen bitte persönlich bei den jeweiligen Erasmus-FachbereichskoordinatorInnen in der Zeit vom 11.-15. Dezember 2017 (bei Fr. Gober bitte zw. 11:00 - 15:00 Uhr) abgeben. Nachreichungen nach Fristende sind nicht möglich!

 

Step by Step

Ende Oktober                               Teilnahme an erster Informationsveranstaltung

Ende November

Bewerbung mittels Formular bei der/dem zuständigen FachbereichskoordinatorIn - weitere einzureichende Unterlagen: tabellarischer Lebenslauf (CV), Motivationsschreiben (akademische Begründung), Studienerfolgsnachweis bzw. letzte Zeugnisse (FAs und SSMs am Studienerfolgsnachweis bitte jeweils mit einem bunten Marker hervorheben und durchnummerieren z.B. FAs 1,2,3,... gelb und SSMs 1.2.3... grün!)

Nachweis über relevante Fremdsprachenkenntnisse

Die Unterlagen bitte persönlich abgeben, oder per Post schicken - nicht per E-mail übermitteln!

Mitte Jänner

Nominierung durch die/den FachbereichskoordinatorIn an die Abteilung International Office (A-INT)

Ende Jänner

Infoveranstaltung für die nominierten Studierenden zum Stipendienantrag und Bewerbung um ein ERASMUS-Stipendium bei A-INT (Ausfüllhilfe) für Erasmus-Studienaufenthalte im darauffolgenden Studienjahr - verwenden Sie bitte das Antragspaket

nach Aufforderung
Bezahlung der Platzkaution (€ 100,--) in A-INT (Richtlinien)

nach Nominierung durch A-INT an die Gastuni

Bewerbung an der jeweiligen Gastuniversität: eigene Antragspakete bzw. online-Bewerbungen und sehr unterschiedliche Anmeldefristen! (siehe Websites der Partneruniversitäten)
nach Auswahl des Studienprogramms an Gastuni

Abgabe des "Vorausbescheids" (Richtlinien) und Learning Agreements  (Teil des Stipendienantragspakets!) Nachfrist für Restplätze: für Beginn im Wintersemester: bis Ende Mai/bzw. Ende Juni davor und für Beginn im SS bis zum ersten Freitag im Oktober davor
nach Zusage der Gastuni

nominierte Studierende müssen sich, falls sie schon eingeteilt wurden, in der OE Studienmanagement von den Modulen abmelden, die sie während des Auslandssemesters /-jahres nicht besuchen.

StudienbeihilfenbezieherInnen im 2. Abschnitt und weiter: Bewerbung um Beihilfe für ein Auslandsstudium bei der Studienbeihilfenbehörde (Rechtsanspruch!)

Ansuchen um Studiengebührenbefreiung, Zuschuss zu Reisekosten und Sprachkursen in der A-INT

nach Nominierung in "Students Online"

und zum OLS- Assessments

kontrollieren und korrigieren Sie ggf. bitte die Daten in der „Students Online“-Datenbank (Fehler bitte an silvia.adler(at)medunigraz.at melden)

absolvieren Sie bitte ggf. den Sprachtest (Assessment) im Online Linguistic Support (OLS) und nutzen Sie die Möglichkeit der Online Sprachkurse

ca. 1 Monat vor der Abreise
Vertragsunterzeichnung beim OeAD (über die „Students Online“-Datenbank)
  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT