International Office

Medizinische Universität Graz

Marshall Plan Scholarship

Das Marshall Plan Scholarship wurde von der Österreichischen Marshall Plan Foundation mit dem Ziel gegründet, akademischen und Forschungs-Austausch zwischen Österreich und den USA zu ermöglichen, mit einem speziellen Schwerpunkt auf die Bereiche Technik und Naturwissenschaften. Daher können sich nur Studierende folgender doctoral programs für ein Marshall Plan Scholarship bewerben, die einen Forschungsaufenthalt in den USA planen:

  • Molecular Medicine
  • Metabolic and Cardiovascular Disease
  • Molecular Fundamentals of Inflammation

Aufenthaltsdauer

Die Mindestaufenthaltsdauer für Forschungsaufenthalte über das Marshall Plan Scholarship beträgt 3 Monate. Bitte beachten Sie, dass sich der Aufenthalt ausschließlich auf die Arbeitsperiode bezieht, Reisezeit darf nicht einberechnet werden.

Stipendienhöhe

Der Grundbetrag beträgt mindestens € 4.000,00 für 3 Monate, PhD-Studierende erhalten zusätzlich einen Bonus von € 2.500,00, sodass das Mindest-Stipendium für PhD-Studierende bei € 6.500,00 für 3 Monate liegt. Abhändig von der Aufenthaltsdauer liegt die maximale Stipendienhöhe bei € 10.000,00 (bei diesem Betrag ist der PhD-Bonus bereits inkludiert). Weitere Informationen zur Stipendienkalkulation finden Sie in der rechten Spalte. 

Bewerbungsprozess

Um sich für ein Marshall Plan Scholarship zu bewerben, müssen folgende Dokumente fristgerecht im International Office abgegeben werden:

  • Bewerbungsformular 
  • Transcript of Records (English!)
  • aktuelle Inskriptionsbestätigung
  • Letter of Motivation (max. 2 pages in English!)
  • Curriculum Vitae (in tabular format in English!)
  • List of Publications
  • Research Proposal

Sämtliche Dokumente sind bitte als Email an folgende Adresse zu senden: karin.weinberger(at)medunigraz.at.

Ausschließlich Dokumente in Englischer Sprache werden akzeptiert. Alle Dokumente, die eine Unterschrift benötigen, sind als PDF-Dateien zu senden.

Bewerbungsfristen

Bewerbungen für das Marshall Plan Scholarship können jederzeit abgegeben werden und werden zunächst als pre-applications behandelt. Allerdings ist der jeweils frühest mögliche Start des Forschungsaufenthalts ungefähr 4 Monate nach Ende der Stipendien-calls, welche üblicherweise Anfang Oktober und Anfang März stattfinden. Wenn Sie also möchten, dass Ihre Bewerbung für die Bewerbungsfrist im Herbst abgegeben wird, kann der frühest mögliche Forschungsaufenthalt Anfang Februar beginnen, Anfang März wäre jedoch besser. Wenn Sie Ihre Bewerbung für den Frühlings-call berücksichtigt wissen möchten, ist der frühest mögliche Start eines Forschungsaufenthalts Anfang August.

Nach Ende jeder Bewerbungsfrist werden alle vollständigen und gültigen Bewerbungen von der Marshall Plan-Kommission der Medizinischen Universität Graz evaluiert und und gereiht. Die beste Bewerbung wird der Marshall Plan Foundation empfohlen, welche die endgültige Entscheidung über die Vergabe des Stipendiums trifft.

  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT