International Office

Neues Mobilitätsprogramm: Erster geförderter Lehraufenthalt in Nepal

Im Jahr 2019 reichte die Med Uni Graz zum ersten Mal einen Antrag für das Mobilitätsprogramm Erasmus+ International Credit Mobility (KA107) ein und war damit erfolgreich, sodass das International Office seit August 2019 auch Mobilitätsmöglichkeiten im Rahmen von Erasmus+ außerhalb von Europa anbieten kann.

Erasmus+ KA107 ist ein Mobilitätsprogramm der Europäischen Union, das Studien- und Praktikumsaufenthalte für Studierende, sowie Lehr- und Fortbildungsaufenthalte für Hochschulpersonal an Partnerinstitutionen weltweit fördert. Für das laufende Projekt von August 2019 bis Juli 2022 wurden Förderungen für Incoming- und Outgoing-Mobilitäten zwischen der Med Uni Graz und folgenden Partnerinstitutionen in der Höhe von 150.130,00 Euro genehmigt:

  • Albanien: University of Medicine Tirana | Canadian Institute of Technology
  • Australien: University of Newcastle | University of Queensland
  • Dominikanische Republik: Instituto Tecnológico de Santo Domingo
  • Kolumbien: Universidad CES
  • Mexiko: Universidad de Guadalajara
  • Nepal: Kathmandu University
  • USA: Central Michigan University | University of Missouri – Kansas City

Univ.-Prof. Priv.-Doz. Dr.med.univ. Dr.med.dent. Wolfgang Zemann war im November 2019 der erste Med Uni Graz-Mitarbeitende, der im Rahmen dieses Programms einen geförderten Lehraufenthalt am Department of Oral and Maxillofacial Surgery der Kathmandu University School of Medical Sciences in Nepal absolvierte. Neben Lehrvorträgen und Fallbesprechungen nutzte er seinen Aufenthalt auch dazu, zukünftige gemeinsame Projekte zu planen. Die bestehende Kooperation zwischen der Med Uni Graz und der Kathmandu University School of Medical Sciences im Fachebreich der Kinderheilkunde besteht bereits seit dem Jahr 2007.

Eine Ausschreibung für geförderte Fortbildungsaufenthalte im Rahmen von Erasmus+ International Credit Mobility (KA107), für die sich Med Uni Graz-Mitarbeitende bewerben können, wird in den kommenden Tagen vom International Office veröffentlicht.

  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT