International Office

Erasmus+ International Credit Mobility (KA107)

Studierenden- und Lehrendenmobilität zwischen Programm- und Partnerländern

  • seit 2015
  • ermöglicht Credit Mobility zwischen einem Programmland und über 150 Partnerländern weltweit
  • Mobilitäten für eine bestimmte Periode genehmigt

Unterschied zum „ursprünglichen“ Erasmus+ Programm (KA103): Das "ursprüngliche" Erasmus+ KA103 ermöglicht Credit Mobility innerhalb der 34 europäischen Programmländer, Erasmus+ International Credit Mobility (KA107) ermöglicht weltweite Mobilitäten zwischen Programm- und Partnerländern.

Studierendenmobilität

  • Studienaufenthalte: 3 bis 12 Monate
  • Praktikumsaufenthalte: 2 bis 12 Monate
  • Zuschüsse für Outgoing-Studierende: 700 Euro/Monat Individual Support + Reisekosten basierend auf „Distance band“. Sonderzuschüsse für „special needs“ und Outgoings mit Kindern können beantragt werden (siehe Fact Sheet).

Genehmigte Mobilitäten

Projekt August 2019 -  Juli 2022

Für das laufende Projekt von August 2019 bis Juli 2022 wurden Förderungen für Incoming- und Outgoing-Mobilitäten zwischen der Med Uni Graz und folgenden Partnerinstitutionen in der Höhe von EUR 150.130,00 genehmigt:

  • Albanien: University of Medicine Tirana
  • Albanien: Canadian Institute of Technology
  • Australien: University of Newcastle
  • Australien: University of Queensland
  • Dominikanische Republik: Instituto Tecnológico de Santo Domingo
  • Kolumbien: Universidad CES
  • Mexiko: Universidad de Guadalajara
  • Nepal: Kathmandu University
  • USA: Central Michigan University
  • USA: University of Missouri – Kansas City
Projekt August 2020 - Juli 2023

Für das Projekt von August 2020 bis Juli 2023 wurden Förderungen für Incoming- und Outgoing-Mobilitäten zwischen der Med Uni Graz und folgenden Partnerinstitutionen in der Höhe von EUR 319.780,00 genehmigt:

  • Albanien: University of Medicine Tirana
  • Albanien: Canadian Institute of Technology
  • Australien: University of Queensland
  • Chile: Pontificia Universidad Católica de Chile
  • Chile: Universidad de Valparaíso
  • Dominikanische Republik: Instituto Tecnológico de Santo Domingo
  • Israel: Tel Aviv University/Sheba Medical Center
  • Kolumbien: Universidad CES
  • Mexiko: Universidad de Guadalajara
  • Mexiko: Universidad de Monterrey
  • Nepal: Kathmandu University
  • Südafrika: Stellenbosch University
  • Südafrika: Walter Sisulu University
  • Thailand: Chiang Mai University
  • USA: Central Michigan University
  • USA: University of Missouri – Kansas City

Ausschreibung der Plätze und Bewerbung

Die Förderungen für die KA107 Mobilitäten für Outgoing Studierende werden gemeinsam mit den Med Uni Graz Stipendien für Clinical Rotations und Joint Study ausgeschrieben. Die Vergabe der Stipendien erfolgt gemäß der Vergabekriterien für die jeweiligen Programme. Da es sich um einen studienbezogenen Aufenthalt handelt wird besonderes Augenmerk auf das im Ausland geplante Studien- bzw. Trainingsprogramm gelegt, welches ein integraler Teil der Bewerbung ist. Weitere Details entnehmen Sie bitte den Ausschreibungen auf den entsprechenden Programmseiten.

  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT