International Office

Während des Aufenthalts

Sollte sich während Ihres Aufenthalts etwas ändern (z.B. es fallen Kurse/Module/Fächer weg, oder Sie nehmen neue dazu), muss der Teil „During the Mobility“ Ihres Learning Agreements ausgefüllt werden. Senden sie das Dokument an erasmus-outgoing@medunigraz.at. Wir stempeln dies ab und leiten es an den Dekan für studienrechtliche Angelegenheiten zur Bearbeitung weiter. Parallel dazu sind sie aufgefordert, einen neuen Vorausbescheid zu beantragen.

Nach dem Aufenthalt

  • binnen 2 Wochen nach Ende

    • Ausfüllen des EU-Surveys (Fragebogen) im Mobility Tool (Verständigung wird per E-Mail samt Link zum EU-Survey am Ende des Aufenthalts geschickt)
  • binnen 30 Tagen nach Ende

    • Vorlage des Learning Agreements "After the Mobility" - am Computer ausgefüllt und unterzeichnet von der Gastinstitution - im International Office
    • Vorlage der Aufenthaltsbestätigung im Erasmus - Referat Graz (Fr. Weixler/OeAD ) bzw. ggf. bei der Studienbeihilfenbehörde
  • nach Ausfüllen des EU-Surveys und Vorlage einer Aufenthaltsbestätigung, sowie allfälliger Sprachkurs - und/oder Praktikumsbestätigungen

    • Studierende, die eine Vereinbarung A unterzeichnet haben erhalten den Rest des tagesgenau abgerechneten Mobilitätszuschusses nach fristgerechtem Ausfüllen des EU-Surveys und Vorlage einer korrekten Aufenthaltsbestätigung sowie allfälliger Sprachkurs - und/oder Praktikumsbestätigungen
    • Studierende, die eine Vereinbarung C unterzeichnet haben (StudienbeihilfenbezieherInnen) , erhalten allenfalls ein Top - up aus nationalen Mitteln (entsprechend den Top-up-Sätzen der Erasmus-Zuschusstabelle 2019/20)
  • binnen 2 Monaten nach Ende

    • Anerkennung der im Ausland absolvierten Studienleistungen durch den/die DekanIn für studienrechtliche Angelegenheiten (ausgedruckter Antrag aus MEDonline, gemeinsam mit Transcript of Records einzureichen) -> bei Aufenthalten, die Ende Juni oder später enden, bis 30. November; eine fristgerechte Erledigung seitens der Med Uni Graz kann nur gewährleistet werden, wenn der Antrag bis spätestens 30.September 2019 vollständig eingereicht wird. Es wird angeraten die Anerkennung so bald als möglich zu beginnen.
    • Narrativen Bericht im International Office per E-Mail einreichen
    • Ggf. Einreichen der Originalbelege für im Vorhinein beantragte und genehmigte Sprachkursförderungen im International Office
  • nach Ende ggf. OLS – abschließendes Sprachassessment/Sprachtest

  • danach/jederzeit

    • Ausgewählte Studierende müssen auf Aufforderung der Nationalagentur die Vorausanerkennung, Learning Agreement/s und tatsächliche Anerkennung nachweisen
  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT